• Handball

  • Kampfsport

  • Schwimmen

  • Volleyball

  • Turnen & Gymnastik

  • Freizeit & Breitensport

  • Leichtathletik

  • Gesundheitssport

  • Triathlon

 

Aufstieg 1 Handballmannschaft 3Aufstieg 1 Handballmannschaft2

Mit einem furiosen letzten Saisonspiel gegen die 1. Mannschaft des ASV Rurtal schafft die 1. Handballmannschaft des TV1848 den Sprung in die Bezirksoberliga.

Nach einer Saison, die gleichermaßen von Höhen und Tiefen geprägt war, konnte man die Spannung vergangenen Sonntag in der Viersener Straße sehen, hören, riechen und schmecken - schließlich ging es sowohl für Rurtal als auch für uns um alles: wer gewinnt, steigt auf.

Eine Halle voller Fans, die uns 60 Minuten nach vorne gepeitscht haben, war mit Sicherheit einer der größten Faktoren für ein emotionales und hochspannendes Spiel, das von einem ungeheuren Kampfes- und Siegeswillen auf unserer Seite geprägt war. Resultat war eine extrem stabile Abwehrleistung, die uns einen anfänglichen 4-Tore-Rückstand schnell hat aufholen lassen. In der Schlussphase drohte der Sieg noch zu kippen, als Rurtal mehrfach die Möglichkeit hatte in Führung zu gehen und die Partie noch für sich zu entscheiden - eine starke Teamleistung (wohl die beste dieser Saison) brachte uns weniger als zwei Minuten vor Schluss wieder in Führung….und dann war’s geschafft!

Die Freude war und ist nicht in Worte zu fassen - begossen wurde der Aufstieg gemeinsam mit unseren großartigen Zuschauern mit ausreichend Kaltgetränken und Grillwürstchen.

Der 18 freut sich auf eine gute, aber sicherlich herausfordernde Saison in der Bezirksoberliga. Ob wir so eine gute Unterstützung dann noch häufiger erleben? Wir freuen uns drauf und stellen schon mal das Bier kalt 😉

Felix Kohlen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.